Blog

Das braucht man für das Upcycling. Fotos: Kathrin Pohlmann

Upcycling – Individuelle Aufdrucke aus Plastiktüten

  |   Allgemein

Von Charlotte Thiesing

 

Auch wenn einige Unternehmen bereits auf umweltfreundliche Alternativen umgestiegen sind, kommt  man nach dem Shoppen trotzdem meistens mit einer Reihe von Plastiktüten nach Hause. Anstatt  diese wegzuschmeißen oder bis in die Ewigkeit zu lagern, kann man die Tüten kreativ upcyceln, indem man damit coole selbstbedruckte Beutel oder Kissen herstellt.

 

Was du brauchst:

 

  • Plastiktüten
  • Jutebeutel, Kissenhülle o.ä. (100 Prozent Baumwolle, sonst hält der Aufdruck nicht!)
  • Schere
  • Backpapier
  • Bügeleisen und Bügelbrett oder andere hitzebeständige Unterlage
  • Stift

 

 

Weitere Ideen findest du bei hallo-piepmatz.


Weitere Artikel aus dem Magazin „Mode – schnell gekauft, schnell entsorgt“ sowie spannende Themen in diesem Bereich finden Sie hier.